Zonta Bad Bergzabern
Zonta international
Termine
Projekte
Awards
Presse + Galerie

Z O N T A ist Begegnung - weltweit

Die Projekte des Zonta Club Bad Bergzabern

Spielgeräte für den Kindergarten ARCHE NOAH in Bad Bergzabern

Wieder einmal konnte der Zonta Club Bad Bergzabern große Freude bereiten: Ende März 2016 erfolgte die Übergabe einer großen Spende in Höhe von 2.500 Euro zur Anschaffung von lange ersehntem Spielgerät im Kindergarten Arche Noah in Bad Bergzabern. Sowohl Frau Pfarrerin Fabian, als auch die Leiterin der Einrichtung, Frau Schöneich waren positiv überrascht von der Höhe des Geldgesegens. Zum Übergabetermin fanden sich einige Kinder erfreut ein, um den Scheck entgegen zu nehmen.

Ermöglicht wurde die Spende in dieser Höhe durch die positive Resonanz auf den gemeinsamen Adventskalender der Service Clubs Rotary, Lions und Zonta in Bad Bergzabern, die alljährlich den meist durch die Künstlerin Bruni Monnerjahn gestalteten Adventskalender mit viel Elan an den Mann und an die Frau brachten. Mit nur 5 Euro war man dabei - gut investiertes Geld, wie man den glücklichen Gesichtern der Kinder ansehen kann! Vielen Dank für Ihre Spende!

 

Musikpatenschaft für ein Flüchtlingskind und Unterstützung des Projektes "Mahlzeit"

Das sehr ansprechende Benefiz Konzert der Musikfreunde Heidelberg am 13. Februar 2016 in der Marktkirche Bad Bergzabern, die sich damit sicherlich auch hier in der Region einen überaus guten Eindruck verschafft haben, führte zu einem sehr schönen Erlös. Wie der Zonta Club bereits in der Einführung zum Konzert ankündigte, soll ein Teil des Erlöses in die Musikpatenschaft für ein Flüchtklingskind investiert werden. In Zusammenarbeit mit der Leiterin des Hauses der Familie in Bad Bergzabern Frau Helga Schreieck konnten dem kleinen Mohammad Kanan, der die Schule in Bad Bergzabern besucht, bereits einige Stunden Trompetenunterricht erteilt werden. Bis auf weiteres wird die Unterstützung fortgeführt - vielleicht kann er bald etwas vorspielen!

Eine weitere sinnvolle Initiative können wir mit dem Erlös dieses Konzertes unterstützen: Das Projekt "Mahlzeit", eine Initiative des Protestantischen Dekanates Bad Bergzabern und des Hauses der Familie Bad Bergzabern (Leiterin Frau Schreick), leisten zweimal in der Woche ehrenamtlich ein Mittagstischangebot für Bedürftige mit Bezugsschein. Das Projekt soll jedoch auch integrativ verstanden werden für Menschen, die einsam sind und sich im Rahmen dieser gemeinsamen Mahlzeiten am Mittag zwanglos treffen können, zum Essen, Unterhalten und um Kontaktezu knüpfen.
Da hier just das wichtigste "Instrument" ersetzt werden musste nämlich Backofen und Herd, hat sich der Zonta club Bad Bergzabern entschlossen, die Anschaffung der neuen Kochstelle mit einer Spende von 500,- Euro zu untersützen.

Liebe Freunde und Unterstützer unseres Clubs: Wir danken Ihnen an diese Stelle herzlich für Ihre Spendenbereitschaft!

 

500 Euro zum Schultheaterprojekt der Altenbergschule mit dem Chawwerusch Theater Herxheim

Anfang März konnte die Präsidentin des Zontaclub Bad Begzabern Frau Monnerjahn der Leiterin des Schultheaterprojektes an der Altenbergschule einen Scheck über 500 Euro überreichen. Erspielt wurde dieser Erlös durch das Konzert der drei jungen Nachwuchskünstlerinnen Burcin Keskin, Miriam Meißner und Jasmina Toh, begleitet am Klavier durch Carl van Kuyck im November 2015. Die Künstler freuen sich mit dem Zonta Club, mit dem Erlös ein ebenso künstlerisches Projekt zu unterstützen. Die Theatergruppe der Altenbergschule Bad Bergzabern möchte das nächste Proejkt mit Unterstützung durch die Profis des Herxheimer Theater Chawwerusch angehen. Die Stücke sind regelmäßig in den Schultheaterwochen im Sandkorntehater in Karlsruhe zu sehen.

 

1000 Euro Unterstützung für die Tafel in Wissembourg

Der Zontaclub Bad Begzabern empfing in seinem letzten Meeting am 21 .Mai 2015 Monsieur Gliech, den Präsidenten der Tafel in Wissembourg. Nach einem sehr aufschlussreichen und lebendigen Vortrag über die Arbeit der Tafel in Wissembourg, überreichte die Clubpräsidentin einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an M. Gliech. Der Zonta Club Bad Bergzabern dankt in diesem Zusammenhang nochmals herzlich allen Akteuren des Konzerts vom 15. März 2015, welches in der gut gefüllten Klosterkirche von Wissembourg stattfand. Viele Besucher hatten den Weg in die Kirche gefunden, um den Blechbläserensembles unter der Leitung von Peter Kusenbach zu lauschen.

 

730 Euro Reinerlös für soziale Projekte

Das Benfizkonzert 2014 fand wieder im November im Huthmacher Hof statt. In der besonderen Atmosphäre des Huthmacher Hofes in Dierbach gelang des den Künstlern, mit Romantischer Klassischer Musik und Evergreens das Publikum auf einen besonderen Abend einzustimmen. Wie schon im Vorjahr wurde der Abend kulinarisch durch ein Fingerfood Buffet bereichert.


Les Deux Marie

1000 Euro für die Big Band des Alfred Grosser Schulzentrums und die Frauenschutzwohnung

Am 14. und 15. Juni 2014 fand in Bad Bergzabern wieder der beliebte Rosenmarkt im romantischen Schlosshof statt. Neben vielen anderen Ausstellern war auch auch den Stand der Zonta Frauen zu finden.

Wir konnten uns sehr über den guten Zuspruch zu unserer Rosenbowle erfreuen. Insgesamt haben wir den Reinerlös aus Clubmitteln um hundert Euro aufgestockt, so dass wir nun 1000 Euro zwei schönen Projekten zur Verfügung stellen können:
Fünhundert Euro sollen dem Verein "Frauen und Kinder in Not e.V.", hier insbesondere der Frauenschutzwohnung im Kreis Südliche Weinstraße zugute kommen.
Die restlichen fünfhundert Euro möchten wir der langjährigen und vorbildlichen Arbeit von Peter Kusenbach mit dessen Big Band am Alfred-Grosser-Schulzentrum zukommen lassen.


Scheckübergabe an Peter Kusenbach am 21. September 2014

Allen Spendern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Benefizkonzert in Wissembourg

Das diesjährige Benefizkonzert in der Klosterkirche zu Weißenburg fand großen Anklang. Hervorragend musizierte die Sänger und Sängerinnen, sowie das Gitarrenorchester aus Hagenau, die ein abwechslungsreiches Programm vortrugen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere fleißigen Organisatorinen aus Wissembourg und Umgebung, die den Zontaclub mit ihrer Arbeit sehr bereichern.

1.000 Euro für Frauen und Kinder in Not im Januar 2014

Im Rahmen seines monatlichen Meetings hat der Zonta Club Bad Bergzabern e.V. am 16. Januar 2014 einen Spenden-Scheck in Höhe von 1.000 € an den Verein Frauen und Kinder in Not e.V. überreicht. Der Reinerlös aus dem im vergangenen Dezember in Dierbach stattgefundenen Benefizkonzert „Chanson meets Jazz“ mit der französischen Chansonnière Elise Rivière und dem Pianisten Adrian Rinck wurde durch die Vorsitzende des Fördervereins des Zonta Clubs, Mathilde David, an die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Südliche Weinstraße, Barbara Dees, die die Frauen der Schutzwohnung des Landkreises betreut, in Form eines symbolischen Schecks übergeben. Die Geldspende wird zur schnellen Hilfe in Einzelfällen verwendet. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, diesen großartigen Betrag möglich zu machen! (Müller)

 

Das Projekt im November 2013 und 2014

 

“We can't and mustn't ignore the fact: violence against women and girls is still pervasive in all kinds of countries and societies. It’s in our back yard. Zonta International has been committed to its prevention and eradication for many years. In 2013, as the UN's Commission on the Status of Women focuses on fighting violence against women, we support the initiative with "Zonta Says NO", a worldwide campaign saying no to violence against women. Do not look away. Join us!" - ZI President Lynn McKenzie

Mehr Information über die internationale Kampagne erfahren Sie hier.

Vom 24. - 28.11.2014 fand, wie schon im letzten Jahr am Alfred-Grosser-Schulzentrum ein Projekt zum Thema "Häusliche Gewalt" in Zusammenarbeit mit Frau von Rochow - Verein Frauen und Kinder in Not e.V. - und der Frauenbeauftragten Barbara Dees statt. Dieses Projekt, das bereits 2013 überaus erfolgreich lief, fand dieses Jahr unter der Schirmherrschaft des onta Clubs Bad Bergzabern statt. Die Initiative wirdt zusätzlich erfolgreich und kooperativ mitgetragen durch die Schulsozialarbeit, sowie der Polizei und wird seitens der Schule getragen durch bewertet als die "einzigartige Chance, direkt präventiv zu wirken und die Kinder darin zu untersützen, Konflikte konstruktiv zu lösen und die Entwicklung von Selbstwertgefühl und und Selbstbewusstsein zu stärken", so ein Zitat der Leitung der GOS am AGG Bad Bergzabern.

Diese Projekte konnten wir in den letzten Jahren unterstützen

Es ist dem Zonta Club Bad Bergzabern mithilfe des Fördervereins seit der Gründung gelungen, eine beachtliche Summe an Spenden an verschiedene Projekte zu übermitteln. So wurden bis zum Jahr 2012 Spenden in Höhe von insgesamt 37.000,- € für regionale und nationale Projekte erwirtschaftet. Ca. 5.600,-€ konnten in diesem Zeitraum im internationalen Rahmen an verschiedene Spendenzwecke weitergegeben werden.

Unsere Spenden gingen im regionalen Bereich an folgende Einrichtungen. Hier ein Auszug:

  • Altenbergschule Bad Bergzabern
    Schule für Kinder mit Lernbehinderung
  • Verein Frauen und Kinder in Not e.V.
    Die Spenden erfolgten zugunsten der Frauenschutzwohnung im Kreis Südliche Weinstraße
  • Straßenkinderprojekt in Brasilien
    Hier wurden die Spenden über Frau Beate Kästle –da Silva im Projekt „Com Viva“ in Carnaru eingesetzt. Das Projekt ermöglicht Straßenkindern die Teilnahme an Lernprojekten oder ermöglicht den Einstieg in eine Ausbildung.
  • Interplast
    Hier gingen die Spenden Frau Ana Lazaro-Martinez, die als Pflegekraft mit einem Ärzteteam die kostenlose Behandlung Bedürftiger in Indien ermöglicht.
  • Epicerie Sociale und Tafel Bad Bergzabern
    Beide Projekte wurden mehrfach durch Spendengelder unterstützt
  • Les amis de l’orgue Dubois
    Die Renovierung der wertvollen Orgel in der Kirche St. Pierre et Paul in Wissembourg wurde durch Spenden des Zonta Clubs Bad Bergzabern mit ermöglicht.
  • St. Paulusstift Landau–Queichheim
    Spende an die Einrichtung für körperlich schwerst behinderte Kinder.
  • Clubübergreifendes Projekt Zonta Bad Bergzabern / Rotary Bad Bergzabern / Lions Bad Bergzabern
    Verkauf eines Adventskalenders. Die Erlöse gingen an das Haus der Familie in Bad Bergzabern und die Frauenschutzwohnung im Kreis Südliche Weinstraße.
  • Talentförderung 2014
    Tara Sarter (13 Jahre), konnte mit einem Betrag von 500 € gefördert werden. Tara erhält von diesem Geld Unterricht in Saxophon am Badischen Konseratorium durch Prof. Christian Steuber.

Die Spenden werden durch vielfältige Veranstaltungen, wie beispielsweise der Durchführung von Benefizkonzerten, der Teilnahme am Rosenmarkt und am Weihnachtsmarkt in Bad Bergzabern, dem Verkauf von Adventskalendern u.v.m eingeworben. Ideen, neue Projekte zu unterstützen oder Benefizveranstaltungen zu initiieren sind uns immer willkommen!

Aktuelles Projekt


Neuer Termin!

SAMSTAG, 9.3.2019, 19.00!

 

weiter

Kinderhospiz Sterntaler Dudenhofen  

Kontakt:

mailto:  
Zonta Bad Bergzabern  
Startseite Impressum Archiv