2.000 Euro für die "Alte Druckerei"

Coronabedingt leider nur online erfolgte im Januar 2022 die Spendenübergabe von 2.000,00 Euro aus dem Erlös unseres Adventskalenderverkaufs an Dekan Dietmar Zoller. Mit dieser Summe unterstützen wir das soziale Großprojekt "Alte Druckerei" in Bad Bergzabern.

In einem in Bad Bergzabern seit Jahrzehnten leer stehenden Industriebauwerk entsteht derzeit unter der Regie der protestantischen Kirchengemeinde ein Zentrum für Zusammenleben und Nachhaltigkeit, das auf einer Nutzfläche von 1700 Quadratmetern auf drei Stockwerken eine bunte Reihe sozialer Projekte Wirklichkeit werden lassen soll.

Unter anderem ist im Erdgeschoss ein Sozialkaufhaus geplant, in dem Menschen günstig Möbel, Haushaltswaren und Kleidung erwerben können. Ein Bistro wird als Begegnungszentrum dienen und gleichzeitig Lebensmittel sinnvoll verwerten, die ansonsten entsorgt würden. Ein Jugendraum, ein kleiner Waschsalon und sogar eine Notunterkunft für kurzfristig obdachlose Menschen bilden weitere Module des ehrgeizigen Konzepts. 

Plan für das 1. OG

Die Fertigstellung der "Alten Druckerei" ist für Ende 2023 geplant - sofern Corona das zulässt. Die aktuelle Kostenschätzung für das Gesamtprojekt beläuft sich auf ca. 3,04 Millionen Euro. Neben Fördergeldern aus verschiedenen Töpfen und einem Kredit soll ein möglichst großer Teil davon durch Spendenaktionen aufgebracht werden. Dekan Zoller zeigte sich daher entsprechend dankbar für unsere Unterstützung. 

Plan 2. OG